Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung

 

 

Robert Rethfeld
Selbstständig

 

geb. am 13.09.1962
verheiratet, 2 Kinder

Heinrich-Kappus-Weg 12a

61440 Oberursel
Tel.: 06171-623062

Email: rethfeld@obg.de

„Wie man Politik macht? Der geborene Staatsmann ist vor allem Kenner, Kenner der Menschen, Lagen, Dinge. Er hat den „Blick“, der ohne Zögern, unbestechlich den Kreis des Möglichen umfasst. Das Richtige tun, ohne es zu „wissen“, die sichere Hand, die den Zügel unmerklich kürzer fasst oder fallen lässt – es ist das Gegenteil von der Begabung des theoretischen Menschen. Der Tatsachenmensch kommt nie in Gefahr, Gefühls- oder Programmpolitik zu treiben. Er glaubt nicht an die großen Worte.“ Oswald Spengler

 

Auf kommunaler Ebene kann Politik nur pragmatisch sein. Sie muss dem Oberurseler Bürger dienen. Die OBG erneuert sich seit 50 Jahren immer wieder selbst. Die Oberurseler haben mit der OBG eine Tradition geschaffen, die für hessischen Gemeinden ähnlicher Größenordnung einzigartig ist. Initiativen sollten vom Bürger ausgehen, nicht aber von oben aufoktroyiert werden. Die Oberurseler wollen Vorgaben aus Berlin oder Wiesbaden nicht einfach übernehmen, sondern kritisch auf ihre Tauglichkeit geprüft wissen. Die Oberurseler Bürger wollen eine unabhängige, auch unbequeme politische Instanz in ihrem Parlament sehen.

 

Ich engagiere mich deshalb gern für die OBG. Als Wirtschaftsjournalist mit dem Schwerpunkt Finanzen setze ich mich für eine vernünftige und pragmatische Haushaltspolitik ein. Beispielsweise muss die Unsitte, mit Grundstücksverkäufen Haushaltslöcher zu füllen, gestoppt werden. Zukünftige Generationen sind „not amused“.


 

 

Wir sind für Sie da

Nehmen Sie doch Kontakt zu uns direkt auf.

 

Mitgliedsantrag

Mitgliedsantrag OBG
Mit 30 Euro im Jahr können Sie OBG-Mitglied werden. 30 Euro, die sich lohnen.
Antragsformular_Mitgliedschaft_OBG.pdf
PDF-Dokument [46.0 KB]

Wir sind Mitglied der

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Oberurseler Bürgergemeinschaft e.V.