Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung

Dr. Christoph Müllerleile
Stadtverordnetenvorsteher

 

geb. am 06.12.1946
verheiratet, 3 Töchter, fünf Enkel


Mozartstr. 11
61440 Oberursel
Tel.: 06171-581010
Email: muellerleile@obg.de

Christoph Müllerleile über seine Kandidatur

Beruf: Journalist, Berater für Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit, selbstständig.

 

Berufliche Anfänge vor vierzig Jahren beim „Taunus-Anzeiger“ und der „Frankfurter Neuen Presse“. Studium der Publizistik und Politikwissenschaften in Mainz, 40 Jahre Berufstätigkeit in Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. Berufserfahrung in Verbänden, gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen im In- und Ausland.

 

In Oberursel von Jugend an engagiert, katholische Jugend, Stadtjugendring, Junge Union, jeweils auch als Vorsitzender. In dieser Zeit Mitinitiator des Oberurseler Flohmarkts und der Seifenkistenrennen.

 

Mitgründer und Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Oberurseler Städtepartnerschaften, Mitgründer und stellvertretender Vorsitzender Förderkreis Liebfrauen. Vorsitzender des Fördervereins Hans-Thoma-Schule. Mitglied zahlreicher Vereine, darunter Kolpingsfamilie, Verein für Geschichte und Heimatkunde, Windrose, Förderverein Gymnasium Oberursel, Wohnhilfswerk für behinderte Menschen, Chopin Gesellschaft.

 

Stadtverordneter in Oberursel für die CDU 1972 – 1977, 1997 – 2000, 2001 – 2003. 2003 Bürgermeisterkandidat als Unabhängiger (24,5 Prozent im ersten Wahlgang). Seit 2006 Stadtverordneter der OBG und Kreistagsabgeordneter der FWG, dort stellvertretender Vorsitzender des Schulausschusses. Von 2006-2011 Fraktionsvorsitzender der OBG, seit 2011 Stadtverordnetenvorsteher.

 

Warum Sie mich wählen sollten?

 

Ich bin in Oberursel aufgewachsen, habe den größten Tei meines Lebens in Oberursel gewohnt, kenne viele Bürgerinnen und Bürger und natürlich auch deren Wünsche und Probleme. Da ich auch mit dem Vereinswesen und der Politik bestens vertraut bin, kann ich in fast allem aus Erfahrung sprechen und wenn nicht, dann weiß ich, wen ich fragen kann und sollte.

Wir sind für Sie da

Nehmen Sie doch Kontakt zu uns direkt auf.

 

Mitgliedsantrag

Mitgliedsantrag OBG
Mit 30 Euro im Jahr können Sie OBG-Mitglied werden. 30 Euro, die sich lohnen.
Antragsformular_Mitgliedschaft_OBG.pdf
PDF-Dokument [46.0 KB]

Wir sind Mitglied der

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Oberurseler Bürgergemeinschaft e.V.